Reihenfräse

 

10



Es stehen 2 Ausführungen zur Auswahl RF 135 mit hydraulischem Seitenverschub 400 m und RF 150 mit hydraulischem Seitenverschub 500 mm

Eingesetzt wird die Maschine zur Bearbeitung des Erdbereiches zwischen der Grünfläche und der Stockreihe. Die Reihenfräse arbeitet parallel zur Stockreihe, Arbeitsbreite des Fräskörpers 35-40 cm.

Aufbau des Gerätes: Massiver Formrohrrahmen für 3-Punkt-Anhängung an Zugfahrzeug, hydraulischer Seitenverschub, gefedert aufgehängter Fräskörper, die Arbeitstiefe wird über 2 Stützräder eingestellt, Antrieb über Traktor-Zapfwelle, Winkelgetriebe zum Fräskörper, Fräskörpergetriebe in Ölbad laufend.

Kombiniert einsetzbar Stockräumgerät-Reihenfräse, Stockbürste-Reihenfräse